/ Lexikon / Rentenversicherung

Rentenversicherung

Durch den Bezug von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld sind Sie nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert. Die Zeit des Arbeitslosengeld IIBezugs wird durch das Jobcenter jedoch an die Rentenversicherung übermittelt, die dann prüft, ob eine Anrechnungszeit vorliegt. Hierdurch können Lücken im Versicherungsverlauf vermieden und insbesondere bestehende Anwartschaften auf Erwerbsminderungsrenten und Leistungen zur Teilhabe weiterhin aufrechterhalten werden.

Die Zeit des Bezuges von Arbeitslosengeld II wird nicht an die Rentenversicherung gemeldet, wenn Sie Arbeitslosengeld II als Darlehen oder nur Leistungen für Erstausstattung der Wohnung, für Bekleidung (einschließlich Schwangerschaft und Geburt) oder für die Anschaffung von orthopädischen Schuhen beziehen.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, rufen Sie einfach an. Wir beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

02161 – 94880
Mo., Di., Do. 06:45 – 16:00 Uhr
Mi., Fr. 06:45 – 14:00 Uhr
JC-Moenchengladbach@jobcenter-ge.de
nach oben