/ Lexikon / Versicherungen

Versicherungen

Versicherungen können nicht als Einzelbeträge übernommen, sondern nur „einkommensbereinigend“ vom Einkommen abgesetzt werden. Hierbei werden Beiträge für gesetzlich vorgeschriebene Versicherungen (z.B. KfZ-Haftpflicht) in nachgewiesener Höhe vom Einkommen abgesetzt. Weiterhin werden vom Einkommen volljähriger Hilfebedürftiger (und vom Einkommen minderjähriger Hilfebedürftiger, sofern diese nicht mit volljährigen Hilfebedürftigen in Bedarfsgemeinschaft leben) 30 Euro monatlich für angemessene private Versicherungen (z.B. Hausrat- und private Haftpflichtversicherung) pauschal abgesetzt.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter, rufen Sie einfach an. Wir beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

02161 – 94880
Mo., Di., Do. 06:45 – 16:00 Uhr
Mi., Fr. 06:45 – 14:00 Uhr
JC-Moenchengladbach@jobcenter-ge.de
nach oben